Kreistanzen in Europäischer Tradition mit Martin Scheiwiller 13. Juni 2025, 19:00 15. Juni 2025, 13:00

Die Kreis­tanz­freun­de aus Chem­nitz und Tanz­leh­rer Mar­tin Schei­wil­ler (Zürich) laden herz­lich dazu ein, in einem drei­tä­gi­gen Kurs den gemein­sa­men Tanz im Kreis erst­ma­lig oder wie­der­holt mit euro­päi­scher Musik für sich zu ent­de­cken.

Der Kreis ist ein altes Sym­bol der Ewig­keit. Der Tanz im Kreis um einen gemein­sa­men Mit­tel- und Blick­punkt hat eine Mit­te und Gren­ze. Kreis­tän­ze wer­den oft im Rah­men von Volks­tän­zen, aber auch bei spi­ri­tu­el­len Ritua­len ver­wen­det. Sie ver­bin­den Tra­di­tio­nen aus alten Kul­tu­ren mit der heu­ti­gen Zeit. Durch Wie­der­ho­lun­gen ermög­li­chen sie ein ver­tief­tes Erle­ben von For­men und Sym­bo­len im Kör­per und im Raum.

Der Lei­ter des Pro­jekts, Mar­tin Schwei­wil­ler, stammt aus Zürich. Er stu­dier­te unter ande­rem inter­na­tio­na­len und zeit­ge­nös­si­schen Tanz und Kreis­tanz in Til­burg, Lon­don und Stutt­gart. Seit 1999 cho­reo­gra­phiert er eige­ne Tän­ze.

Gemein­de­saal der katho­li­schen Gemein­de St. Johan­nes Nepo­muk (Hohe Stra­ße 1, 09112 Chem­nitz)

13.–15.06.2025
Start ist am Frei­tag­abend gegen 19.00 Uhr, Ende am Sonn­tag­mit­tag gegen 13 Uhr.

Kos­ten: 170,00€

Kon­takt zur Anmel­dung: Bar­ba­ra Moch (moch.barbara@t‑online.de oder Tel: 037297 4413)

Über­nach­tung ist im nahe­ge­le­ge­nen B&B‑Hotel mög­lich (ca. 70€ pro Per­son inkl. Früh­stück). Bei Inter­es­se an die­ser Über­nach­tungs­mög­lich­keit bit­te bei Anmel­dung mit ange­ben und auch, ob ein Ein­zel­zim­mer oder Dop­pel­zim­mer gewünscht ist!

Ver­pfle­gung ist von den Teil­neh­mern selbst zu orga­ni­sie­ren. Das Stadt­zen­trum mit vie­len Restau­rants und Cafés ist in cir­ca 10 bis 15 Geh­mi­nu­ten zu errei­chen.

Veranstaltungsort

Propsteikirche St. Johannes Nepomuk

Hohe Straße 1
09112 Chemnitz OT Kaßberg