, ,

Stationen unseres unsichtbaren Lebens

Projekt zu it´s moving

280 Tage war jede/r von uns ver­bor­gen unter dem Her­zen einer Mut­ter. Neun Mona­te Schwan­ger­schaft bie­ten vie­les, das gewür­digt und sicht­bar gemacht wer­den soll­te: Sor­gen und Hoff­nun­gen, Trau­er und Hel­den­tum, Hel­fen, Lachen und Lie­ben. 9 span­nen­de Vor­trä­ge, die das Leben fei­ern, fin­den in Zusam­men­ar­beit mit ver­schie­de­nen Berei­chen von Wirt­schaft, Bil­dung, Kir­chen, Sozi­al­we­sen im zeit­li­chen Abstand von je vier Wochen, begin­nend an einem Valen­tins­tag, statt.