,

Ankerpunkte – Orte für Begegnung

Gemein­sam mit der “Saat.Gut für Chemnitz”-Stiftung möch­ten wir für mehr spon­ta­ne und unge­plan­te Begeg­nun­gen in ganz Chem­nitz sor­gen – denn die­se sind viel­leicht die Bes­ten! Als “Anker­punkt” soll in Chem­nitz und Umge­bung eine Sitz­grup­pe aus drei Bän­ken auf­ge­stellt wer­den und zum Ver­wei­len ein­la­den.

Auf den Bän­ken ste­hen die drei Begrif­fe Glau­be, Hoff­nung und Lie­be, die sowohl biblisch (1. Korin­ther 13) eine wich­ti­ge Rol­le spie­len als auch für jeden per­sön­lich einen Bezug haben. Zusätz­lich zum Begriff ist auf jeder Bank ein Schild ange­bracht mit einem kurz Text und einem QR-Code, der zu einer ver­tie­fen­den Web­site führt. Die­se lie­fert Gedan­ken­im­pul­se und Infor­ma­tio­nen zum nach­den­ken, aus­tau­schen, mit­neh­men oder tei­len.

Wir suchen:

  • Kir­chen, Gemein­den und Trä­ger mit öffent­lich zugäng­li­chen und gut fre­quen­tier­ten Auf­stell­flä­chen (ca. 30qm).
  • Paten zur geist­li­chen Beglei­tung und als Beter für das Pro­jekt
  • Men­schen mit Ideen zum Bele­ben der Anker­punk­te und der Bereit­schaft, mit ande­ren dort in Kon­takt und in Gesprä­che zu kom­men
  • Part­ner für die Instand­hal­tung und Pfle­ge des Objekts
  • Spen­den, um das Pro­jekt umzu­set­zen.

Wir bie­ten:

  • Die drei­tei­li­ge Sitz­grup­pe “Glau­be, Hoff­nung, Lie­be” inkl. Auf­bau zur kos­ten­frei­en Nut­zung
  • dazu­ge­hö­ri­ge Web­site mit allen wei­ter­füh­ren­den, inspi­rie­ren­den Inhal­ten zu den Begrif­fen inkl. Ver­lin­kung der Gemein­de, Kir­che oder des Trä­gers auf der Web­site
  • Repa­ra­tur und Ersatz der Bän­ke bei Bedarf

Sie wol­len das Pro­jekt mit Spen­den oder Mit­ar­beit unter­stüt­zen oder ken­nen einen guten Platz für die “Anker­punk­te”? Dann mel­den Sie sich bei der Kulturkirche2025 oder der Saat­gut-Stif­tung (kontakt@saatgut-stiftung.de)