Ankerpunkte

Ihr habt ein schö­nes Fleck­chen Erde vor eurer Haus- oder Kir­chen­tür und sucht noch nach einer Mög­lich­keit, das sinn­voll zu nut­zen? Dann könn­te das Pro­jekt “Anker­punk­te” etwas für euch sein!

Die “Anker­punk­te” sind drei Bän­ke mit den Wor­ten “Glau­be”, “Hoff­nung”, “Lie­be” dar­auf und einem QR-Code, der zu einer ver­tie­fen­den Web­site führt. Sie kön­nen auf eurem Platz der Wahl auf­ge­stellt wer­den und laden ein zu spon­ta­nen Begeg­nun­gen und Gesprä­chen. Eine wun­der­ba­re Mög­lich­keit, neue Men­schen ken­nen­zu­ler­nen und sich aus­zu­tau­schen oder auch ein­fach sel­ber mal zur Ruhe zu kom­men und nach­zu­den­ken.

Das Pro­jekt ist eine Koope­ra­ti­on der Saat.Gut-Stiftung Chem­nitz und der Kul­tur­kir­che 2025. Bei Inter­es­se mel­det euch bei der Kulturkirche2025 (mehrkens@kulturkirche2025.de) oder der Saat­gut-Stif­tung (kontakt@saatgut-stiftung.de)