“Garagenwissen”

In Gara­gen wird gewer­kelt, geschraubt und erfun­den. Das Kul­tur­haupt­stadt Pro­jekt “3000 Gara­gen” rückt die Men­schen in den Fokus, die in den Gara­gen­hö­fen der Stadt aktiv sind. Dazu gehört auch die Pfad­fin­der­grup­pe Kings Scouts, die am 25.11. zu sich in den Gara­gen­hof Luther­ge­mein­de ein­lud, um „Gara­gen­wis­sen“ an Kin­der und ihre Eltern wei­ter­zu­ge­ben.

Neben Gemein­schaft am Lager­feu­er mit Snacks, Geträn­ken und Musik war­te­ten span­nen­de Work­shops auf alle neu­gie­ri­gen gro­ßen und klei­nen Besu­cher, die etwas Neu­es ler­nen woll­ten.