Anmeldeschluss Kul-Tour 2024 nach Nova Gorica/Venedig 30. April 2024

Es gibt noch freie Plät­ze!

Die Stadt Nova Gori­ca / Gori­zia, an der Gren­ze von Slo­we­ni­en zu Ita­li­en gele­gen, wer­den 2025 zusam­men mit Chem­nitz Kul­tur­haupt­stadt Euro­pas sein. Die Begeg­nungs­rei­se ermög­licht mar­kan­te Ein­bli­cke in die jün­ge­re euro­päi­sche Geschich­te und eine land­schaft­lich, kul­tu­rell, kuli­na­risch fas­zi­nie­ren­de Regi­on nahe der Adria.
Wer es bei Fahrt­an­tritt noch nicht ist, am Ende ist er „fit“ für das Kul­tur­haupt­stadt­jahr 2025 und reich an Begeg­nun­gen mit Men­schen, die Wert­vol­les stif­ten und mit­bau­en am Zusam­men­halt unse­rer Gesell­schaft.

Zudem wer­den wir auch zwei Tage in Vene­dig sein, wo 2024 wie­der die renom­mier­te Kunst­bi­en­na­le statt­fin­det.

In den Tages­ab­lauf sind Momen­te des Gebe­tes, der spi­ri­tu­el­len Inspi­ra­ti­on und Besin­nung inte­griert.

Initia­tor der Rei­se ist die Katho­li­sche Pfar­rei Hl. Mut­ter Tere­sa Chem­nitz als Teil der „Kul­tur­kir­che 2025“.
Rei­se­be­glei­tung: Pf. Ben­no Schäf­fel / Dr. Ulri­ke Lynn, Kath. Beauf­trag­te Kul­tur­haupt­stadt

Leis­tun­gen: Fahr­ten im kli­ma­ti­sier­ten Rei­se­bus, Über­nach­tung im Dop­pel­zim­mer mit Bad oder Dusche/WC in lan­des­ty­pi­schen Mit­tel­klas­se-Hotels, Halb­pen­si­on, deutsch­spra­chi­ge Füh­run­gen, Audio­sys­tem, Ein­trit­te (außer Bien­na­le).

Rei­se­preis: ca. 999 € im DZ. Ein­zel­zim­mer­zu­schlag ca. 190 €.
Ein Unter­stüt­zungs­fond soll ermög­li­chen, dass auch Per­so­nen, die nicht den vol­len Rei­se­preis auf­brin­gen kön­nen, mit­fah­ren. Also ent­schei­den Sie sich gern, einen Bei­trag X zur Ver­fü­gung zu stel­len, oder fra­gen Sie um Unter­stüt­zung bei Pfr. Ben­no Schäf­fel an.

Anmeldung bis 30.04.2024 bei ulrike.lynn@kulturkirche2025.de

Pro­gramm­skiz­ze (Ände­run­gen vor­be­hal­ten)

  1. Tag: Mor­gen­lob und Rei­se­se­gen. Abfahrt von Chem­nitz.
    Län­ge­rer Zwi­schen­stopp in Öster­reich zur Mit­tags­pau­se.
    Wei­ter­fahrt nach Nova Gori­ca. Quar­tier im Hotel Lipa in Sem­pe­ter pri Gori­ci.
  2. Tag: Got­tes­dienst in der Kathe­dra­le von Gori­zia.
    Begeg­nung mit der Kom­mu­ni­tät von San Roc­co. Stadt­füh­rung.
  3. Tag: „Go-bor­der­less“ (Mot­to der Kul­tur­haupt­stadt Nova Gori­ca 2025) –
    Rund­gän­ge und Begeg­nun­gen. Kon­ka­the­dra­le. Ves­per im Fran­zis­ka­ner­klos­ter.
  4. Tag: Pil­ger­weg den Ison­zo ent­lang zum Swa­ta Hora. Wein­pro­be in Vil­la Rus­siz.
  5. Tag: Aus­flug nach Piran und Por­to­rož oder in eines der fas­zi­nie­ren­den slo­we­ni­schen Natur­re­ser­va­te
  6. Tag: Fahrt nach Vene­dig – Stadt­füh­rung Vene­dig – Quar­tier in Noven­ta di Pia­ve
  7. Tag: Vene­dig / Bien­na­le
  8. Tag: Heim­fahrt – Abschluss in der Auto­bahn­kir­che Him­mel­kron

    Das genaue Pro­gramm in Nova Gori­ca / Gori­zia wird noch mit unse­ren Pro­jekt­part­nern der Kul­tur­haupt­stadt abge­stimmt.

    In Vene­dig wird eine Stadt­füh­rung und eine Füh­rung durch eines der bei­den zen­tra­len Aus­stel­lungs­ge­län­de der 60. Bien­na­le ange­bo­ten. Die übri­ge Zeit ist zur frei­en Ver­fü­gung. Unser Bus erwar­tet uns jeweils nach dem Abend­essen, um uns zurück ins Quar­tier auf dem Fest­land zu brin­gen, wo wir den Tag aus­klin­gen las­sen.

Kommende Termine

05.12.10.2024Reise nach Nova Gorica und Venedig

Verknüpfte Projekte

Verlängerung Anmeldeschluss für die Kul-Tour

Veranstaltungsort

Anmeldeschluss Kul-Tour 2024 nach Nova Gorica/Venedig 30. April 2024